Ort ändern

Bremsbeläge wechseln

Wissenswertes zum Wechsel der Bremsbeläge

Wann müssen Bremsbeläge gewechselt werden?

Bremsbeläge nutzen sich mit der Zeit bei jedem Fahrzeug ab. Wie oft die Beläge gewechselt werden müssen, kann allerdings nicht pauschal gesagt werden, sondern hängt von individuellen Faktoren ab. Wer z.B. viel und häufig stark abbremst, kann schon bei etwa 15.000 km Abnutzungen merken. Je nach Beanspruchung können sie aber auch über 100.000 km halten. Fahrverhalten, Fahrzeugmodell und auch Feuchtigkeit und Schmutz beeinflussen den Verschleiß der Bremsbeläge. Warnsignale für abgenutzte Bremsbeläge sind zudem verlängerte Bremsvorgänge und ungewohnte Schleif- oder Kratzgeräusche. Hier gilt: Lieber direkt in die Werkstatt, als unnötige Risiken eingehen!

Welche Kosten kommen auf mich zu?

Je nach Fahrzeugtyp und Abnutzung fallen die Kosten für den Wechsel individuell aus. Manchmal muss auch nur eine Bremse gewechselt werden. Meist dauert der Austausch bei beiden Bremsen insgesamt knapp eine Stunde. Bei unserem Partner Caroobi kannst du unverbindlich den Preis berechnen.

Werkstatt-Ratgeber
Suche nach KFZ-Werkstätten
Leider hat Deine Suche kein Ergebnis geliefert. Bitte überprüfe noch mal Dein Suchwort auf Eingabefehler, versuche eine ähnliche Kategorie oder wähle einen anderen Ort in der Nähe.
0 Treffer
nach oben