Zum MenüZum InhaltZum Footer
https://auto.meinestadt.de/deutschland/gebrauchtwagen-azl/100-171726-171733-172024?

Fiat gebraucht

Der Name Fiat steht für Fabbrica Italiana Automobili Torino, die lateinische Herleitung bedeutet „es werde“. Gegründet wurde die italienische Firma am 1. Juli 1899 in Turin von insgesamt acht Unternehmern mit 800.000 Lire Startkapital. Unter ihnen war auch der Gründer Agnelli-Dynastie, Giovanni Agnelli, der in den 20 er Jahren zum Präsidenten von Fiat aufstieg und dessen Familie das Unternehmen noch heute prägt.

Deine Ergebnisse werden aktualisiert
Deine Ergebnisse werden aktualisiert

Bereits ein Jahr später wurde das erste Auto, das Modell 3,5 HP, präsentiert, das heute als Gebrauchtwagen unbezahlbar ist. Die Zahl der Beschäftigten stieg seit dem Gründungsjahr von 150 auf 2.500 in 1906. Nicht nur im Rennsport feierten die Italiener große Erfolge, auch die Modelle Torpedo und Spider verhalfen Fiat in den 30er Jahren zu Absatzrekorden. Rund 30 Jahre später feierte Fiat mit der Produktion des Fiats 850, einer 2-türigen Limousine, den nächsten großen Erfolg. In etwa drei Millionen Fahrzeuge wurden von diesem Modell verkauft. Fiat war nicht nur in Europa erfolgreich, sondern auch in Nord- und Südamerika.

Eine weitere Strategie des italienischen Unternehmens war die Expansion. 1966 erwarb Fiat Anteile von Ferrari, Lancia, Abarth und Autobianchi, dessen Modelle heutzutage oftmals als Gebrauchtwagen bzw. Oldtimer erworben werden. Doch Mitte der 70er Jahre ging es bergab mit Fiat. Durch den japanischen Vormarsch wurden sie in Amerika von Markt verdrängt. Zudem sorgten Technikmängel sowie große Korrosionsprobleme bei den italienischen Autos für große Unzufriedenheit bei den Kunden, was sich in weniger Neuwagenkäufe widerspiegelte. Die Wende kam erst 2003 mit dem neuen Präsidenten Umberto Agnelli, dessen Familie zusätzlich zur neuen Modellpolitik 750 Millionen in den Konzern pumpte. Mit der Einführung des Stilo, dem Kleintransporter Ducato sowie dem neu aufgelegten Kleinwagen Cinquecento kam der Erfolg zurück. Zudem prägt die Neuauflage des Fiats 500, der auch als Cabrio erhältlich ist, die Straßen.

Suche eingrenzen

    •   €
      >     €
    •  
      >  
    •  
    •  
      >  
    •  
      >  
  • Fahrzeugart
  • Karosserieform
  • Getriebe
  • Kraftstoff
  • Ausstattung
  • Außenfarbe
  • Verkäufer
nach oben