Zum MenüZum InhaltZum Footer
https://auto.meinestadt.de/deutschland/info/zylinderkopfdichtung-wechseln?

Zylinderkopfdichtung wechseln

Die aufwendige Demontage des Zylinderkopfes, das Überprüfen von Dichtungsflächen und der Einbau einer neuen Dichtung gehören, genau wie das anschließend notwendige Auswechseln von Kühlwasser und Motoröl, zum Wechsel der Zylinderkopfdichtung. Finde hier eine passende Werkstatt und erhalte dein persönliches Angebot zum Festpreis.

Alle Fakten zum Wechsel der Zylinderkopfdichtungen

Zylinderkopfdichtungen wechseln: Warum und wie häufig?

  • Der Zylinderkopf ist eines der komplexesten Bauteile im Motor; hier sind die Ventile untergebracht
  • Die Dichtung schließt Motorblock und Zylinderkopf voneinander ab
  • Ermöglicht gleichzeitig die Zirkulation von Kühlwasser und Motoröl
  • Bei defekter Zylinderkopfdichtung drohen gravierende Motorschäden

Diese Anzeichen können auf eine defekte Zylinderkopfdichtung hinweisen:

  • Ölspuren an den Außenseiten des Motorblocks und bräunlich getrübtes Kühlwasser
  • Schaumbildung beim Motoröl intensive Rauchbildung aus dem Auspuff

Welche Leistungen beinhaltet der Wechsel der Dichtungen von Zylinderköpfen?

  • Verbindung zur Nockenwelle lösen und Demontage des Zylinderkopfes
  • Überprüfen von Dichtungsflächen und Einbau einer neuen Zylinderkopfdichtung
  • Auswechseln von Kühlwasser und Motoröl

Werkstatt-Ratgeber


Weitere beliebte Auto-Themen in Deutschland


nach oben