Scheiben tönen

Getönte Seiten- und Heckscheiben bieten Splitterschutz, Hitze- und Sonnenschutz. Finde hier die passende Werkstatt für deine Beratung, dem professionellen Zuschnitt der Folien und Anbringen auf Heck- und Seitenscheiben ohne Blasen- oder Faltenbildung.

Das Wichtigste zur Scheibentönung im Überblick

Die Vorteile der Scheibentönung:

  • Hitzereduktion: Autoscheibentönung entlastet die Klimaanalage und den Spritverbrauch.
  • Sonnenschutz: Schutz vor UV-Strahlen und geringeres Ausbleichen der Innenausstattung
  • Splitterschutz: Folierte Autoscheiben bieten weitgehenden Schutz bei Scheibenbruch.
  • Blickschutz: Getönte Scheiben verhindern Blicke von außen ins Fahrzeuginnere.
  • Lange Lebensdauer: Durch Kratzschutzbeschichtungen müssen die Folien nur in seltenen Fällen gewechselt werden.

Was muss ich bei der Tönung von Autoscheiben beachten?

  • Tönungsfolien sind grundsätzlich für alle Heck- und Seitenscheiben geeignet.
  • Getönte Scheiben sind vom TÜV befreit, die Folierung muss nicht überprüft werden.
  • Das Anbringen der Folien durch kompetente Mitarbeiter einer Fachfirma ist ratsam.
  • Folien müssen selten bis gar nicht gewechselt werden.

A.T.U. – Die Meisterwerkstatt für alle Fälle

Bei A.T.U. ist dein Auto in den besten Händen. Umfassende Services, wie Ölwechsel, Inspektion, HU/AU und Bremsencheck bekommst du hier schnell und zum fairen Komplettpreis.


Werkstatt-Ratgeber


Rund um die Fahrzeugwartung

Finde hier Werkstätten in denen du deine Autoscheiben tönen lassen kannst

Scheiben tönen lassen in deiner Nähe