Zum MenüZum InhaltZum Footer
https://auto.meinestadt.de/deutschland/automarkt/100-154574-155807-174670?

BMW Jahreswagen

Dass die Bayrischen Motoren Werke 1917 einst als Hersteller von Flugmotoren begannen, erkennt man noch heute am klassischen BMW-Logo, dessen in blaue und weiße Viertel aufgeteilter Kreis an einen sich drehenden Propeller erinnern soll. Es folgte das erste Motorrad, das 1923 auf den Markt kam und fünf Jahre später das erste Auto.

Deine Ergebnisse werden aktualisiert
Deine Ergebnisse werden aktualisiert

Suche eingrenzen

    •   €
      >     €
    •  
      >  
    •  
    •  
      >  
    •  
      >  
  • Fahrzeugart
  • Karosserieform
  • Getriebe
  • Kraftstoff
  • Ausstattung
  • Außenfarbe
  • Verkäufer

Die Geschichte von BMW

Heute deckt der Hersteller, der mittlerweile auch Mini und Rolls Royce unter seinem Dach vereint, die ganze Bandbreite von Kleinwagen bis zu Luxus-Limousinen ab. Seit den 60er Jahren präsentiert sich BMW vor allem als Hersteller hochpreisiger, komfortabel ausgestatteter und gut motorisierter Automobile und reiht sich somit zwischen anderen Premiumherstellern ein. Während man mit Rolls-Royce in geringer Stückzahl höchstpreisige Luxuslimousinen herstellt, deckt Mini die Zielgruppe der jüngeren, lifestyle-orientierten kunden ab. Mit 80,4 Milliarden Euro Umsatz (2014) und rund 116.000 Beschäftigten gehört BMW zu den größten Wirtschaftsunternehmen Deutschlands.

Standorte befinden sich in Deutschland, Österreich, Großbritannien, Südafrika, USA und China. Den größten Erfolg verzeichnet BMW mit seinen 3er und 5er Modellen in ihren jeweiligen Segmenten, aktuell bietet der Hersteller insgesamt 39 Modelle an, vom BMW 2er Cabrio bis hin zum 6er Coupé glänzt BMW mit einzigartiger Vielfalt in der Produktpalette. Besonderer Service: die BMW-Individual Kollektion. Hier können sich Kunden ganz exklusiv ihren eigenen Wagen zusammenstellen. Vom Grundmodell bis hin zum kleinsten Detail der Ausstattung lässt sich hier die eigene Persönlichkeit in das individualisierte Fahrzeug einfließen lassen.

Laut einer Studie der Unternehmensberatung Reputation Institute von 2012 überholte in diesem Jahr BMW Google als Unternehmen mit dem besten Ruf weltweit. Über 100.000 Interviews wurden in den 15 größten Märkten durchgeführt und führen dazu, dass das Institut BMW zum Unternehmen mit dem besten Image kürte. Effizienz und Fahrfreude, sowie weniger Verbrauch und mehr Dynamik. Durch diese Komponenten kann BMW auch in modernen Zeiten wie jeher bei seinen Kunden punkten und sich an der Spitze halten.

Worauf Du beim Kauf eines BMW Jahreswagen achten solltest

Als Erstes solltest Du dich entscheiden, wie viel PS das neue Fahrzeug haben sollte und wie stark der entsprechende Motor sein sollte. Mit diesen beiden Faktoren lässt sich recht schnell einschätzen, wie hoch der Kraftstoffverbrauch je Liter sein wird und ob das Fahrzeug überhaupt für die Umwelt geeignet ist. Hier spielt der Kraftstoff eine wichtige Rolle! Meist sind es die Dieselfahrzeuge, die hohe CO² Emissionen* aufweisen und mit einem großen Prozentanteil zum Treibhauseffekt beitragen. Beim Kauf eines BMW Jahreswagen sollte man auf alle Fälle darauf achten, in welchem Jahr das Fahrzeug gebaut wurde, da es sich hierbei schnell um einen Pkw handeln kann, der in einigen deutschen Städten gar nicht mehr fahren darf. Grund hierfür ist der zu hohe Ausstoß von Abgas, welcher in die Luft gelangt. Bei einem Kraftfahrzeug mit Benzin Kraftstoff sollte man selbstverständlich auch auf die Emissionsrate achten, jedoch gibt es im Regelfall keine Fahrverbote in Großstädten.

Der nächste große Punkt sind die Kilometer. Bei einem Neuwagen oder Jahreswagen ist dieser Punkt kein großes Thema, allerdings sollte man sich vor einem Kauf informieren, nach wie vielen Kilometern ein Ölwechsel oder eine Inspektion ansteht. Bei Gebrauchtwagen sollte man sich das Fahrzeug umso genauer anschauen, da es sein kann, dass die Instandsetzung von Motor, Getriebe und Achsen durchgeführt werden muss.

Für den ein oder anderen Autofahrer sicherlich der interessanteste Punkt ist die Ausstattungslinie! Auf dem Automarkt gibt es Millionen von Fahrzeugen und Modellen, die untereinander unterschiedlichste Ausstattungslinien auf den Markt bringen. Von der Einrichtung im Innenraum mit beheizbaren Sitzen, Vierzylinder oder Sechszylinder Motor, bis hin zum Sportauspuff gibt es beinahe keine Grenzen. Jedoch sollte man hier auch sehr genau hinschauen und für sich selbst entscheiden, ob man den Preis für das ein oder andere kleine Extra bezahlen möchte.

nach oben