Zum MenüZum InhaltZum Footer
https://auto.meinestadt.de/deutschland/gebrauchtwagen-azl/100-171726-172225-172341?
    Bereich wählen
    • Jobs
    • Lehrstellen
    • Arbeitgeber der Region
    • Veranstaltungen
    • Shopping
    • Firmen
    Suchen

    Opel Astra gebraucht

    Deine Ergebnisse werden aktualisiert

    Deine Ergebnisse werden aktualisiert

    Auszeichnung von Fahrzeugen

    Um dir bei der Kaufentscheidung zu helfen, blenden wir dir Hinweise bei besonders interessanten Fahrzeugen ein. Die realen Daten kannst du dir bei unserem Partner anschauen.

    Neuwagen: Fahrzeuge, mit einer Laufleistung von bis zu 50 km, deren Erstzulassung bis zu einem Jahr zurückliegt.
    Jahreswagen: Fahrzeuge, mit einer Laufleistung über 50 km, deren Erstzulassung bis zu einem Jahr zurückliegt.
    junge Gebrauchte: Fahrzeuge, deren Erstzulassung mehr als ein, höchstens aber vier Jahre (gerundet auf den Monat), zurückliegt.
    Youngtimer: Fahrzeuge, deren Erstzulassung mehr als 20, höchstens aber 30 Jahre (gerundet auf den Monat), zurückliegt.
    wenig gelaufen: Fahrzeuge, die gemessen an ihrem Alter im Schnitt unterhalb der allgemein anzunehmenden Laufleistung pro Jahr* liegen.
    Empfehlung: Fahrzeuge, die mindestens zwei besondere Kriterien erfüllen.
    *Quelle: https://www.kba.de/DE/Statistik/Kraftverkehr/VerkehrKilometer/verkehr_in_kilometern_node.html

    Opel Astra gebraucht

    In der Kompaktklasse ist der Opel Astra einer der beliebtesten Autos überhaupt, 2005 wählten ihn die Mitglieder des ADAC sogar zum „Auto des Jahres“. Auf dem Gebrauchtmarkt galt der Rüsselsheimer jedoch lange Zeit als Sorgenfahrzeug, da eine sparsame Fertigungspolitik zu deutlichen Mängeln in Sachen Langlebigkeit führte. 1991 ging er erstmals als Nachfolger des legendären Opel Kadetts über einen Ladentisch, seitdem wurde er drei Mal neu aufgelegt.

    Seit dem Astra J, der seit 2009 aus der Produktionsstraße rollt, kehrt sich dieses Bild jedoch um und der Wagen macht vor allem unter den jungen Gebrauchtwagen eine gute Figur. Der Astra J punktet mit solider Verarbeitung und überdurchschnittlicher Sicherheitsausstattung. In knapp 20 verschiedenen Motorisierungen ist der Golf-Konkurrent zu haben. Empfehlenswert ist, auf Benzinmotoren unter 88kW/120 PS zu verzichten. Insgesamt gelten alle Astra-Motoren jedoch als solide und störungsunempfindlich. Man hat generell beim Kauf die Wahl zwischen 5- und 6-Gang-Schaltung und einer 4- oder 6-Stufenautomatik. Auch Beleuchtungsanlagen und Auspuff schneiden in der Langzeitbeobachtung überzeugend ab.

    Abnutzungspunkte Nummer eins sind hingegen Schwingungsdämpfer und Federn. Sie benötigen nahezu doppelt so oft einen Austausch als vergleichbare Modelle. Vor allem bei Exemplaren mit großer Fahrleistung sollte man hier vorsichtig sein. Wer gebraucht kauft, wirft am besten auch einen Blick auf die hintere Bremsanlage. Die Scheibenbremsen neigen dazu, fest zu fahren. Ein populäres Problem aller Modelle aus dem Hause Opel ist auch hier zu finden: Motor und Getriebe neigen früh dazu, Öl zu verlieren.

    Ingesamt ist zu sagen dass der neu aufgelegte Astra J mit langjährigen Vorurteilen auf dem Gebrauchtmarkt aufräumen kann. Die Anzahl mängelfreier Opel Astras ist in den meisten geprüften Jahrgängen überdurchschnittlich. Man sollte beim Kauf ca. 9000 Euro einplanen und auf die bekannten Mängel prüfen. Ist der Kilometerstand akzeptabel sollte einem Kauf dann nichts mehr im Weg stehen.

    * Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de

    Suche eingrenzen

      •   €
        >     €
      •  
        >  
      •  
      •  
        >  
      •  
        >  
    • Fahrzeugart
    • Karosserieform
    • Getriebe
    • Kraftstoff
    • Ausstattung
    • Außenfarbe
    • Verkäufer
    nach oben