Schön, dass du da bist.
Sag uns bitte kurz, in welchem Ort du suchst.

Kfz-Steuer

Die neue Kfz-Steuer gilt seit dem 1. Juli 2009 für ab diesem Datum erstmals zugelassene Neuwagen. Erstmalig wird auch die CO2-Emission berücksichtigt.

Höhe der Kfz-Steuer

Die Höhe der Kfz-Steuer bemisst sich für ab dem 1. Juli 2009 erstmals zugelassene Pkw nach Schadstoffausstoß und Hubraum. Ein Sockelwert von 120 g Kohlendioxid (CO2) pro Kilometer ist steuerfrei. Dieser CO2-Freibetrag gilt bis 2011. In den folgenden beiden Jahren sind nur noch 110 g steuerfrei, ab 2014 lediglich 95 g. Was über den Sockelwert hinausgeht, kostet 2 Euro pro Gramm CO2 und Kilometer.
Bestandsfahrzeuge werden weiterhin nach derzeit geltendem Kraftfahrzeugsteuerrecht behandelt. Sie werden nach einer Übergangszeit ab 2013 schonend in die CO2-orientierte Kraftfahrzeugsteuer übergeführt. Die Einzelheiten werden zu einem späteren Zeitpunkt festgelegt.

Kfz-Steuer-Rechner

Auf den Internetseiten des Bundesfinanzministeriums können Sie die Jahressteuer für Ihren Pkw ausrechnen, dazu brauchen Sie nur die Antriebsart Ihres Pkws, den Hubraum und den CO2-Wert anzugeben.
zum Kfz-Steuer-Rechner

Kfz-Steuerbonus für Neuwagen

Alle neuen, zwischen dem 5.11.2008 und dem 30.6.2009 erstmalig zugelassenen Pkw zahlen zwölf Monate keine Kfz-Steuer. Der Steuer-Malus von 1,20 Euro je 100 ccm Hubraum für Diesel-Pkw ohne Partikelfilter bleibt davon jedoch unberührt. Für in dieser Zeit neu zugelassene Fahrzeuge, die bereits die Abgas-Standards Euro 5 bzw. Euro 6 erfüllen, entfällt die Steuer für 24 Monate. Die Steuerbegünstigung endet allerdings in jedem Fall am 31.12.2010, auch wenn der Begünstigungszeitraum bis dahin nicht voll ausgeschöpft wurde.