Rubrik auswählen

Bußgelder für Lkw und Omnibusse

Vor allem, wenn wertvolle oder gar gefährliche Güter transportiert werden, ist besondere Vorsicht geboten. Wenn hierbei die Regeln der StVO verletzt werden, kann dies schnell eine teure Angelegenheit werden. Informiere dich hier, welche Strafen es gibt.

Tipps zum Thema Bußgelder für LKW und Omnibusse

  • Nicht nur die fahrende Person haftet im Falle eines Verstoßes. Der oder die Halter:in haftet sogar in höherem Maße, hat diese die Zuwiderhandlung zugelassen oder gar angeordnet hat.
  • Neben der Geschwindigkeit ist auch darauf zu achten, die Fahrzeiten nicht zu überschreiten und die Ladung sowie Gäste stets sicher zu transportieren.

Bußgeld für Tempoverstöße

Geschwindigkeitsüberschreitung (innerorts)

...bis 10 km/h20 Euro--
...bis 11-15 km/h30 Euro--
...bis 16-20 km/h80 Euro1-
...bis 21-25 km/h95 Euro1-
...bis 26-30 km/h140 Euro21 Monat
...bis 31-40 km/h200 Euro21 Monat
...bis 41-50 km/h280 Euro22 Monate
...bis 51-60 km/h 480 Euro23 Monate
...über 60 km/h680 Euro23 Monate
beim Rechts­abbiegen innerorts nicht Schrittge­schwindigkeit gefahren70 Euro1

Geschwindigkeitsüberschreitung (außerorts)

...bis 10 km/h15 Euro--
...bis 11-15 km/h25 Euro--
...bis 16-20 km/h70 Euro1-
...bis 21-25 km/h80 Euro1-
...bis 26-30 km/h95 Euro1-
...bis 31-40 km/h160 Euro21 Monat
...bis 41-50 km/h240 Euro21 Monat
...bis 51-60 km/h 440 Euro22 Monate
...über 60 km/h600 Euro23 Monate

Geschwindigkeitsüberschreitung mit gefährlichen Gütern & Kraftomnibusse mit Fahrgästen (innerorts)

...bis 10 km/h35 Euro--
...bis 11-15 km/h60 Euro--
...bis 16-20 km/h160 Euro1-
...bis 21-25 km/h200 Euro21 Monat
...bis 26-30 km/h280 Euro21 Monat
...bis 31-40 km/h360 Euro22 Monat
...bis 41-50 km/h480 Euro23 Monate
...bis 51-60 km/h 600 Euro23 Monate
...über 60 km/h760 Euro23 Monate

Geschwindigkeitsüberschreitung mit gefährlichen Gütern & Kraftomnibusse mit Fahrgästen (außerorts)

...bis 10 km/h30 Euro--
...bis 11-15 km/h35 Euro--
...bis 16-20 km/h120 Euro1-
...bis 21-25 km/h160 Euro1-
...bis 26-30 km/h240 Euro21 Monat
...bis 31-40 km/h320 Euro21 Monat
...bis 41-50 km/h400 Euro22 Monate
...bis 51-60 km/h 560 Euro22 Monate
...über 60 km/h680 Euro23 Monate

Bußgeld Beladung

Kraftfahrzeuge mit einem Gesamtgewicht bis 7,5 Tonnen

mehr als 5 %10 Euro10 Euro-
mehr als 10 %30 Euro30 Euro-
mehr als 15 %35 Euro35 Euro-
mehr als 20 %95 Euro95 Euro1
mehr als 25 %140 Euro140 Euro1
mehr als 30 %235 Euro235 Euro1

Kraftfahrzeuge mit einem Gesamtgewicht über 7,5 Tonnen

mehr als 2 %30 Euro35 Euro-
mehr als 5 %80 Euro140 Euro1
mehr als 10 % 110 Euro235 Euro1
mehr als 15 %140 Euro285 Euro1
mehr als 20 %190 Euro380 Euro1
mehr als 25 %284 Euro425 Euro1
mehr als 30 %380 Euro425 Euro1

Bußgeld gefährliche Güter

Beförderung nicht rechtzeitig angehalten/ ordnungswidrig fortgesetzt500 Euro
Befüllungstemperatur/ Masse/ Füllungsgrad nicht eingehalten250 Euro
Keine Prüfung der Dichte250 Euro
Großzettel nicht angebracht250 Euro
Schriftliche Weisung nicht mitgeführt oder nicht rechtzeitig ausgehängt150 Euro
Lichtbildausweis nicht mitgeführt oder nicht rechtzeitig ausgehändigt150 Euro
Großcontainer- oder Fahrzeugzertifikat nicht mitgeführt oder nicht rechtzeitig ausgehändigt150 Euro
Zulassungsbescheinigung nicht mitgeführt oder nicht rechtzeitig ausgehändigt150 - 400 Euro
Bescheinigung über Basiskurs oder Aufbaukurs des Fahrzeugführers nicht mitgeführt300 Euro
Feuerlöschgerät nicht mitgeführt150 Euro
Ordnungswidrige Zusammenladung250 Euro
Nach dem Entladen erfolgte keine Reinigung250 Euro
Be- oder Entladung an unzulässiger Stelle100 Euro
Rauchverbot nicht beachtet250 Euro
Orangefarbene Tafel nicht richtig sichtbar angebracht100 Euro
...überhaupt nicht angebracht300 Euro

Bußgeld Überholen

Missachten des Überholverbots für LKW über 3,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht70 Euro1
Überholen, obwohl die gefahrene Geschwindigkeit nicht wesentlich höher als die des überholten Fahrzeugs war (sog. Elefantenrennen)80 Euro1
Überholen mit einem KFZ über 7,5t zulässigem Gesamtgewicht, obwohl die Sichtweite durch Nebel, Schneefall oder Regen weniger als 5m betrug120 Euro1

Bußgeld Abstand

Nichteinhalten des erforderlichen Mindestabstandes von 50m bei einer Geschwindigkeit von mehr als 50 km/h auf einer Bundesautobahn mit einem LKW über 3,5t zulässigem Gesamtgewicht80 Euro1
Nichteinhalten des erforderlichen Mindestabstandes von 50m bei einer Geschwindigkeit von mehr als 50 km/h auf einer Bundesautobahn mit einem kennzeichnungspflichtigen Kraftfahrzeug über 3,5t zulässigem Gesamtgewicht/ Kraftomnibus mit Fahrgästen120 Euro1

Bußgeld Maut

LKW-Maut nicht gezahlt240 Euro480 Euro
LKW-Maut nicht rechtzeitig gezahlt240 Euro480 Euro
LKW-Maut falsch gezahlt120 Euro240 Euro
Belege nicht mitgeführt50 Euro150 Euro
Anordnung nicht befolgt250 Euro250 Euro
Falsche Emissionsklasse angegeben 120 Euro240 Euro
Von der gebuchten Strecke abgewichen120 Euro240 Euro
Start- und Zielpunkt verwechselt40 Euro40 Euro

Bußgeld Lenk- und Ruhezeiten

Unterschreitung der täglichen Ruhezeit
...bis zu 1 Stunde30 Euro-
...bis zu 3 Stunden je angefangene weitere Stunde30 Euro90 Euro
Verkürzung der Lenkzeitunterbrechung
...bis zu 15 Minuten30 Euro90 Euro
...mehr als 15 Minuten je angefangene weitere Viertelstunde60 Euro180 Euro
Überschreitung der zulässigen Tageslenkzeit
...bis zu 1 Stunde30 Euro-
...bis zu 2 Stunden je angefangene weitere halbe Stunde30 Euro90 Euro
...über 2 Stunden je angefangene weitere halbe Stunde60 Euro180 Euro
Nichtmitführen der Fahrerkarte bzw. nicht zur Prüfung ausgehändigt
...Kontrolle dadurch nicht ermöglicht250 Euro-
...Kontrolle dadurch erschwert75 Euro-
Verbotswidriges Fahren an einem Sonn- oder Feiertag
...mit einem LKW mit einem zulässigen Gesamtgewicht über 7,5t oder mit einem LKW mit Anhänger120 Euro-
Anordnen oder zulassen, dass verbotswidrig an einem Sonn- oder Feiertag mit einem LKW mit einem zulässigen Gesamtgewicht über 7,5t oder mit einem LKW mit Anhänger gefahren wurde570 Euro-

Der Bußgeldkatalog in der Übersicht

Rechtliches rund ums Fahrzeug