Bußgeldkatalog – Wichtige Infos auf einen Blick

Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung werden vom Gesetzgeber sanktioniert. Hier findest du einen Überblick, mit welchen Verwarn- und Bußgeldern du laut Bußgeldkatalog zu rechnen hast. Zuwiderhandlungen können ein geringes Verwarnungsgeld, eine hohe Geldbuße oder sogar ein Fahrverbot zur Folge haben. Außerdem kannst du dich zum Punktekonto in Flensburg informieren. Zudem kannst du mit unserem Bußgeldrechner deine Strafe errechnen, sodass du nicht mehr von einem Bußgeldbescheid überrascht wirst.

Hinweis aus aktuellem Anlass

Wegen eines Formfehlers im Gesetzestext der Straßenverkehrsordnung (StVO) sind wahrscheinlich nicht nur die neuen Fahrverbotsregeln unwirksam, sondern alle Änderungen des Bußgeldkatalogs vom April 2020. Alle Bundesländer sind prompt wieder zum alten Strafenkatalog zurückgekehrt. Nicht betroffen sind die Verhaltensregeln der StVO etwa in Bezug auf den Schutz von Radfahrern. Solltest du in dieser Zeit einen Bußgeldbescheid oder ein Fahrverbot erhalten, empfehlen wir dir, juristische Beratung einzuholen und deinen Fall prüfen zu lassen.

Hinweis: Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.